MENÜ

Indikation:

Zur symptomatischen Behandlung von akuten Diarrhöen für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren, sofern keine kausale Therapie zur Verfügung steht. Hinweise: - Eine über 2 Tage hinausgehende Behandlung mit Loperamidhydrochlorid darf nur unter ärztlicher Verordnung und Verlaufsbeobachtung erfolgen. - Die Behandlung von Durchfällen mit Loperamid ist nur symptomatisch. Immer, wenn eine zugrunde liegende Krankheitsursache festgestellt werden kann, sollte, sofern angemessen, eine spezifische Behandlung vorgenommen werden. - Bei Durchfall kann es zu großen Flüssigkeits- und Salzverlusten kommen. Deshalb muss als wichtigste Behandlungsmaßnahme bei Durchfall auf Ersatz von Flüssigkeit und Elektrolyten geachtet werden. Dies gilt insbesondere für Kinder.

Wirkstoffe:

Loperamid hydrochlorid, Loperamid

Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Wenn die Temperaturen in die Höhe klettern, haben lästige Insekten wieder Hochsaison. Und das kann nicht nur eine Zerreißprobe für unsere Nerven bedeuten, sondern auch zu juckenden und schmerzenden Insektenstichen führen. Nicht zuletzt können Insekten auch Krankheiten übertragen – auf Reisen (z.B. Malaria) ebenso wie hierzulande (z.B. Borreliose). Umso wichtiger ist es, einem effektiven Mückenschutzmittel  vertrauen zu können, das Mücken und Zecken zuverlässig fern hält.

Wir Sprechen folgende Sprachen:

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 08:30-19:00 Uhr

Samstags: geschlossen

Bergmann Apotheke  © 2017

Bergmannstraße 5-7 /10961 Berlin

Besuchen Sie uns auch auf unseren Social-Media Profilen

Bergmann Apotheke

030-69515560

service@bergmannapotheke.de